Paar mit Veroval Schwangerschaftstest

Schwanger? Bei bestimmten Fragen möchte man eine schnelle Antwort.

Sie wünschen sich ein Baby und möchten unbedingt wissen, ob Sie schwanger sind? Und – wenn das Ergebnis positiv ist – in der wievielten Woche Sie sind? Dann ist der Veroval® Schwangerschaftsfrühtest mit Wochenbestimmung perfekt für Sie.

Frühzeitige Bestätigung und Bestimmung der Woche
Es gibt viele Schwangerschaftstests. Aber nicht viele sagen Ihnen bereits 10 Tage nach Befruchtung, ob Sie schwanger sind – sogar noch bevor Ihre nächste Periode fällig ist. Zusätzlich sagt Ihnen der frühe Schwangerschaftstest, in welcher Schwangerschaftswoche Sie sich befinden.

Wochen nach Empfängnis oder Schwangerschaftswoche?
Bei Verwendung des Tests werden zwei verschiedene Wochendefinitionen angezeigt: zunächst die Wochen seit Befruchtung und zweitens die Schwangerschaftswoche. Es besteht folgender Unterschied: In der Regel gilt der erste Tag der letzten Periode als Beginn einer Schwangerschaft und entsprechend dieser Berechnungsmethode umfasst die Schwangerschaft insgesamt 40 Wochen. Die Befruchtung findet jedoch nach Ovulation – dem fruchtbarsten Zeitpunkt des Zyklus – statt, in der Regel 14 Tage nach Ihrer Periode. Wenn also Ihr Frühtest angibt, dass Sie seit 1 bis 2 Wochen nach Befruchtung schwanger sind, befinden Sie sich in der 3. bis 4. Schwangerschaftswoche.

Hochsensibler Test
Sie möchten wissen, wie der Test funktioniert und wie ein solch frühes Ergebnis möglich ist? Wenn Sie schwanger sind, produziert Ihr Körper das Schwangerschaftshormon hCG (humanes Choriongonadotropin). In der frühen Schwangerschaftsphase nimmt die hCG-Konzentration im Körper kontinuierlich zu. Der hCG-Spiegel beginnt sofort nach der Empfängnis zu steigen und nimmt kontinuierlich zu, wobei er sich alle 2–3 Tage verdoppelt. Der Schwangerschaftstest zeigt Ihnen, ob Sie schwanger sind, sobald eine hCG-Konzentration von 12 IE/l (internationale Einheiten pro Liter) in Ihrem Harn vorhanden ist. Herkömmliche Schwangerschaftstests haben eine Sensitivität von 20–25 IE/l; im Vergleich dazu ist der Veroval® Frühtest äußerst empfindlich. Wenn Sie den Test durchführen und das Ergebnis positiv ist, sollten Sie dies mit Ihrem Frauenarzt besprechen.


1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio);