bg-country-switch

Verborgenes Blut im Stuhl kann auf viele Ursachen zurückzuführen sein. Eine dieser Ursachen kann Darmkrebs im Frühstadium sein. Spezialisten empfehlen regelmäßige Tests ab dem Alter von 45 Jahren. Mit demVeroval® Selbst-Test „Darm-Vorsorge“ können Sie schnell und sicher herausfinden, ob sich in Ihrem Stuhl nicht sichtbares Blut befindet und ob Sie weitere Vorsorgemaßnahmen in Erwägung ziehen sollten. Hierfür brauchen Sie nur eine Stuhlprobe und 5 Minuten Zeit.

Wie funktioniert der Test?

Entnahme der Stuhlprobe von verschiedenen Stellen
Nehmen Sie von verschiedenen Stellen Stuhlproben.
Die Spitze des Proben-Entnahme-Sticks muss vollständig bedeckt sein.
Teströhrchen schütteln
Der Stuhl wird mit einem Probenverdünnungspuffer gemischt.
Es ist wichtig, das Röhrchen gut zu schütteln.
Testflüssigkeit auf Kasette geben
Tropfen Sie die Mischung in die Testkassette.

Nach 5 Minuten können Sie das Ergebnis ablesen.
1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio);