stage-veroval-selbst-test-eisenmangel-produkt-paar-kaffeetasse
Eisen spielt eine wichtige Rolle bei der Versorgung des Körpers mit Sauerstoff und beim Energiestoffwechsel. Typische Anzeichen für zu wenig Eisen sind Lethargie und Erschöpfung, häufige Müdigkeit, Blässe, Kopfschmerzen oder Konzentrationsmangel. Auch starkes Herzklopfen oder Atemnot nach Belastungen sind mögliche Beschwerden.
Mit dem Veroval® Selbst-Test „Eisenmangel“ können Sie schnell und sicher herausfinden, ob Ihre Symptome durch Eisenmangel verursacht sein können. Hierfür brauchen Sie nur einen Tropfen Blut aus der Fingerkuppe und 10 Minuten Zeit.

Kurzbeschreibung des Tests

anwendung-eisenmangel-stechhilfe-1
Sie benötigen nur einen Tropfen Blut.
Verwenden Sie die dem Selbst-Test beiliegende Stechhilfe.
anwendung-eisenmangel-roehrchen-schuetteln-2
Das Blut wird mit einem Probenverdünnungspuffer gemischt.
Es ist wichtig, das Röhrchen gut zu schütteln.
anwendung-eisenmangel-pipette-testkasette-3
Tropfen Sie die Mischung in die Testkassette.
Nach 10 Minuten können Sie das Ergebnis ablesen.
1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio);