Hellblaue Bettflasche mit Packung Selbsttest Harnwegsentzuendung
Bei unklaren Blasenbeschwerden, z. B. leichtem Brennen beim Wasserlassen, ständigem Harndrang oder Bauchweh, ist oft die Frage, ob es sich dabei schon um einen Harnwegsinfekt oder nur um eine vorübergehende Blasenreizung handelt. Meist sind Frauen betroffen, aber auch ältere Männer mit vergrößerter Prostata kennen Blasenbeschwerden. Der Veroval® Selbst-Test „Harnwegsentzündung“ gibt schnell und sicher Aufschluss darüber, ob in Ihrem Harn Spuren von Substanzen vorhanden sind, die typischerweise mit einer Infektion verbunden sind. Hierfür brauchen Sie nur eine geringe Menge Urin und 1 Minute Zeit.

Kurzbeschreibung des Tests

anwendung-harnwegsentzuendung-teststreifen-1
Auf dem Teststreifen gibt es drei Ergebnisfelder.
Sie können drei Parameter testen: weiße Blutkörperchen, Nitrit und Protein.
anwendung-harnwegsentzuendung-teststreifen-becher-2
Tauchen Sie den Teststreifen 2 Sekunden in den Urin.
Stellen Sie sicher, dass alle drei Felder eingetaucht sind.
anwendung-harnwegsentzuendung-teststreifen-becher-3
Nach 1 Minute können Sie das Ergebnis ablesen.
Wenn die Ergebnisfelder ihre Farbe geändert haben, sind alle Ergebnisse positiv.
1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio);